Lammfell, Schaffell waschen

Lammfell waschen, Schaffell waschen kein Problem, aber richtiges Trocknen ist genauso wichtig!

Wie Sie Lammfelle und Schaffelle richtig waschen und trocknen erfahren Sie hier.  Mit den Tipps vom Lammfell-Profi für die verschiedenen Arten von Lammfellen sollte das kein Problem mehr sein. Lammfell & Schaffell Waschanleitung als Download hier:   Lammfell Schaffell Waschanleitung

Medizinische Lammfelle/Schaffelle waschen

Merino Lammfelle medizinisch neue, günstige Merino Lammfelle
gibt es hier im Direktverkauf
Waschen: Die gelben medizinisch gegerbten Lammfelle können Sie mit Handwäsche oder in der Waschmaschine im Wollwaschgang bei maximal 30°C waschen. Am Besten mit einem Fellwaschmittel oder einem Wollwaschmittel und reichlich Weichspüler, um die Geschmeidigkeit .des Lammfell-Leders zu erhalten.

Trocknen: Nach dem Waschen können Sie das Lammfell leicht schleudern und entweder im Wäschetrockner bei Kaltluft oder an der frischen Luft trocknen, aber nicht in der Sonne, auf der Heizung oder am Kamin. Während des Trocknens müssen Sie das Fell immer wieder in alle Richtungen in Form ziehen. Das lockert die Lederfasern und hilft eine Verhärtung des Leders zu vermeiden. Bevor das Lammfell ganz getrocknet ist, kneten Sie es wie einen Teig oder ziehen Sie es über eine runde Kante, z.B. eine Stuhllehne. Sie merken gleich, wie das Leder geschmeidiger wird 

Kämmen:  Jetzt müssen wir nur noch die Haare glatter bekommen.  Merino Lammfelle haben normalerweise leichte Locken und nur durch ein sehr aufwändiges maschinelles Kämmen und Föhnen werden sie so glatt wie das fabrikfrische Fell. Tipp: Wenn Sie die Wollhaare glatter wollen, geht das nur mit ausgiebigem Kämmen und Föhnen. Am besten mit einer Hundebürste mit Stahlzinken. Im Hausgebrauch werden die gewaschenen Felle immer etwas lockig leiben. Aber wie gesagt, tut das der Qualität und der Zartheit keinen Abbruch, es ändert nur den Fell-Charakter.

Deko Schaffelle / Lammfelle waschen. Farbige Lammfelle, Lammfell-Teppiche waschen

Deko Schaffell waschen
Neue, fabrikfrische Lammfelle in tollen  Farben gibt es hier im Direktverkauf
Waschen: Bei langhaarigen Deko Lammfellen empfehlen wir die chemische Reinigung. Nur falls unbedingt notwendig, wählen Sie bitte Handwäsche bei maximal 30°C mit einem Fellwaschmittel oder einem Wollwaschmittel und reichlich Weichspüler. ! keine Waschmittel mit Bleichmittel benutzen.
Trocknen: Nach dem Waschen können Sie das Fell leicht schleudern oder 
in einem Badetuch auswringen und entweder im Wäschetrockner bei Kaltluft oder an der frischen Luft trocknen. Vermeiden Sie auf jedem Fall starke Wärme im direkten Sonnenlicht, auf der Heizung oder am Kamin. Während des Trocknens müssen Sie das Fell immer wieder in alle Richtungen in Form ziehen. Das lockert die Lederfasern und hilft eine Verhärtung des Leders zu vermeiden. Bevor das Fell ganz getrocknet ist, kneten Sie es wie einen Teig oder ziehen Sie es über eine runde Kante, z.B. eine Stuhllehne 
Kämmen: Jetzt müssen wir nur noch die Haare glatter bekommen. Das geht 
nur mit ausgiebigem Kämmen und Föhnen. Am besten mit einer Hundebürste mit Stahlzinken. Neuseeländische Lammfelle wie die LANABEST Deko Lammfelle haben normalerweise leichte Locken und nur durch ein sehr aufwändiges maschinelles Kämmen und Föhnen werden sie so glatt wie das fabrikfrische Fell. Im Hausgebrauch werden die gewaschenen Felle immer etwas lockig bleiben. Aber wie gesagt, tut das der Qualität und der Zartheit keinen Abbruch, es ändert nur den Fell-Charakter.

Australisches Medizinisches Schaffell AS 4480-1,1998 waschen

Australisches medizinisches Schaffell waschen

Waschen: 
Die grünen Australischen Medizinischen Schaffelle können Sie in der Waschmaschine bei 30-80°C waschen. Am Besten mit einem Colorwaschmittel und Weichspüler. 

Trocknen
Nach dem Waschen können Sie das Lammfell leicht schleudern und im Wäschetrockner bei mittlerer Temperatur, aber nicht in der Sonne, auf der Heizung oder am Kamin trocknen. Während des Trocknens müssen Sie das Fell immer wieder in alle Richtungen in Form ziehen. Das lockert die Lederfasern und hilft eine Verhärtung des Leders zu vermeiden.

Die echten Australischen Medizinischen Schaffelle gibt es hier im Direktverkauf

LANAMED Anti Dekubitus Auflage waschen

Lanamed Lammfell waschen Schaffell waschenDas Lanamed gibt es hier im Direktverkauf und Schnellversand

Waschen: Das LANAMED können Sie problemlos in der Maschine mit Color- oder Wollwaschmittel bei 30-95°C waschen. Auch einen Weichspüler können Sie verwenden. Niedrige Temperaturen (30° bzw. 40°C) sind meist ausreichend. Nur bei klinischer Verwendung und erhöhten Hygieneanforderungen empfehlen wir höhere Waschtemperaturen von 60°- 95°C. 
Klettverschlüsse bei Rollstuhlkissen bitte vor dem Waschen schließen.
Trocknen: Sie können das LANAMED schleudern und im Trockner bei mittlerer Temperatur trocknen. Wenn Sie einen klassischen Wäscheständer benutzen, achten Sie bitte auf eine ausreichende Belüftung.
Kämmen: Nach dem ersten Waschen ändert Ihr LANAMED sein Aussehen, was die Funktion und den Komfort aber nicht beeinträchtigt. Die feinen Merino-Wollfasern gehen beim Waschen in den leicht lockigen Ursprungszustand zurück, was die druckentlastende Wirkung sogar noch steigert.
Durch kämmen mit Hundebürste mit Stahlzinken werden die merinotypischen Kräusellocken wieder glatter.
HINWEIS: Das Lanamed ist auch für den klinischen Einsatz, bei der Pflege zuhause als Anti Dekubitus Auflage oder bei erhöhten Sauberkeitsanforderungen, z.B. Allergien geeignet, da es bei bei 30°- 95°C waschbar ist.

Lammfell Fußsack waschen

Lanabest Lammfell Fußsack waschen, Waschanleitung

Waschen: Den LANABEST Lammfell Fußsack mit medizinisch gegerbten Lammfellen können Sie mit Handwäsche oder in der Waschmaschine im Wollwaschgang bei maximal 30°C waschen. Am Besten mit einem Fellwaschmittel oder einem Wollwaschmittel und reichlich Weichspüler, um die Geschmeidigkeit des Lammfell-Leders zu erhalten. Den Reißverschluss vor dem waschen schließen. 
Trocknen: Nach dem Waschen können Sie den Lammfell Fußsack leicht schleudern und entweder im Wäschetrockner bei Kaltluft oder an der frischen Luft trocknen, aber nicht in der Sonne, auf der Heizung oder am Kamin. Während des Trocknens müssen Sie den Fußsack immer wieder in alle Richtungen in Form ziehen. Das
lockert die Lederfasern, hilft eine Verhärtung des Leders zu vermeiden und sorgt für eine glattere Schutzhülle. 
Chemisch reinigen:  Das können wir empfehlen, denn da sind die Spezialisten für´s reinigen.

schadstoffarme Lammfell Fußsäcke aus deutscher Produktion gibt es hier fabrikfrisch  

Pflanzlich gegerbte Lammfelle und  Bio-Lammfelle waschen

Schaffell pflanzliche Gerbung waschen

 Waschen: Lammfelle und Schaffelle mit Mimosa oder Tara-Gerbung kann man grundsätzlich nicht ohne gravierende Qualitätsverluste waschen. Verschmutzungen kann man nur ausschütteln oder ausbürsten.

Am besten lassen Sie die Schaffelle chemisch reinigen.

Diese Informationen sind mit bestem Wissen erstellt, wir übernehmen aber keine Verantwortung für das Waschergebnis. Bitte beachten Sie auf jedem Fall die Waschhinweise des Herstellers.

Weitere Informationen zum Thema Lammfell waschen Schaffell waschen, reinigen finden Sie hier:

Suchbegriffe, search:
Lammfell waschen, Schaffell waschen, Baby-Lammfell waschen, Lammfell reinigen, Schaffell reinigen, wie reinige ich ein Lammfell, wie reinige ich ein Schaffell, Waschanleitung medizinisches Lammfell, Waschanleitung medizinisches Schaffell,Lammfell waschen was tun?, Lammfelle richtig waschen, Lammfelle 

https://www.amazon.de/stores/page/7F47B319-F349-4955-BAC8-5B5CC79416E8?ingress=3

https://de.wikipedia.org/wiki/Lammfell

http://www.schaefer-lammfelle.de/


https://www.frag-mutti.de/lammfell-oder-schaffell-waschen-a16538/